Leider hatte ich damals nicht so den Drang zu Pferden, wie ich ihm seit 2002 habe.

Und dieser Drang wurde von Zeit zu Zeit immer größer leider wurde ich dafür viel verspottet/ausgelacht.

Und das sogar von meinen eigenen Eltern, was mir besonders geschmerzt hat.

So hatte ich also nie wirklich Kontakt bekommen, weil ich auch nicht so viel in der Nähe von Koppeln unterwegs war.

Aber als ich dann auch mal größere Radtouren gemacht habe hatte ich immer mehr Kontakt zu Pferden.

Leider habe ich mich nie getraut Pferdebesitzer direkt azusprechen, wenn ich sie auf Koppeln gesehen habe, mache es heutzutage immer noch nicht wirklich.

Als ich dann 2006 von zu Hause rausgeworfen wurde, und nach Peine gezogen bin war mein Kontakt zu Pferden unterbrochen.

Als ich dann aber meinen PC und Internet bekam, begann ich über Satellitenbildern herauszufinden, wo in meiner Wohngegend die höchste Möglichkeit bestand wieder Pferdekontakte aufzubauen.

Am Ende durfte ich Feststellen das Peine und Umgebung in den Warmen Jahreszeiten eine Goldgrube ist, was Pferde angeht.

Irgendwann kaufte ich mir gebraucht eine Digitalkamera und begann Fototouren zu unternehmen.

Leider sind mir bis auf ausnahmen alle Bilder verloren gegangen, als die Festplatte starb.

Als ich dann 2007 ein Praktikum in Duttenstedt auf einen kleinen Pferdehof gemacht habe war ich vollständig mit dem Pferdevirus infiziert.

Leider erfühlte ich nicht die Anforderungen, weil ich nicht auf den Pferdehof ziehen sollte, mir war nun mal das Schlafen zu Hause Lieber.

Ergo flog ich raus aber dies hat nichts geändert den ich fuhr immer weitere Touren.

Leider blieb meine scheu mit Pferdebesitzern zu reden und wegen der Möglichkeit mich vielleicht, um Pferde zu kümmern.

Also blieb das immer nur ein Geheimnis, wovon keiner wusste, weil ich die Bilder nur Freunden zeigte.

2008 machte ich dann eine Tour in die Niederlande und dort fand ich dann ein Kurzzeitpraktikum im Staal de Pluum.

Leider trat mir dort ein Friese auf den Fuß, wodurch ich eine Schwere Verletzung davon trug die mein KO urteil war.

Also ging es wieder zurück nach Hause. wo ich dann eine Operation bekam, um die Verletzung wieder zu richten,

Seit dem blieb ich wieder nur der kleine Pferdefotograf, den keiner kannte, weil meine Bilder nur in einen Windows Live Webspace verfügbar waren.

Bis Ende 2009 blieb ich in dem Tiefpunkt erst da suchte ich wieder nach der Möglichkeit Unterricht zu nehmen.

Da habe ich dann die Reitbeteiligung mit unterricht gefunden, welche man oben auf dem Bild sieht.

Leider hatte ich zu selten das Geld, weswegen ich viele Lektionen einfach wieder vergaß, aber ich lernte wenigstens Schritt&Trab und war auch schon stellenweise im Galopp sehr sicher.

Dann wurde alles immer Teuerer und es blieb mir kein Geld über für den Unterricht.

Weswegen ich dann im Januar 2014 (wobei beim Letzter Unterricht im März 2010 war) das Letzte mal auf dem Pferd saß und meine Reitkenntnisse nur eben nur sehr gering waren.

Und seit dem hat sich dann auch unterrichtstechnisch nichts mehr getan.

Den auch mein Geld bis jetzt nicht mehr reichte, um mir Reitunterricht zu leisten.

Den selbst 10€ die Stunde sind zu viel für mich und Stallarbeiten kann ich auch nur begrenzt machen aufgrund meines kaputten Rückens und der angeschlagenen Knie.

Die einzigen Dienstleistungen sind eben nur Sachen wie Fotografie/Videoaufnahmen, kleinere Lieferdienste und PC Dienste.

Ich würde ja sogar weitere Strecken auf mich nehmen, um vielleicht kostenlosen Unterricht zu bekommen.

Den selbst zum damaligen Unterricht bin ich schon jedes mal 25km pro Strecke gefahren.

Also wenn ihr was wisst, oder wem kennt, schreibt mir einfach unter Kontakt@peinerpegasus-pferdefotograf.de oder nutzt das Kontaktformular.

Und vergesst nicht die Webseite zu Teilen den damit hilft ihr mir auch.

Den vielleicht erfüllt sich aus so wieder mein Traum auf dem Pferderücken zu sitzen und alles um mich rum zu vergessen.

Den für mich ist das Sitzen eine Erlösung, wodurch ich mal, all den ständig vorhandenen Schmerz vergesse.


Achtung ich habe in Sachen Bodenarbeit keinerlei erfahrung weswegen mir dies erst Beigebracht werden müsste.

Aktuelles

Diese Webseite läuft nur auf Hobby Basis.
Wenn ihr mir Helfen wollt steht es euch frei mir Wertgegenstände und/oder Guthabenkarten von Amazon, Paysafecard oder für den Google Playstore.
Die Adresse ist hier vorhanden Geburtstag 

Oder sendet mir Geld Per Paypal.me/Horsesgamer

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Google+
DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Peinerpegasus aka Ismail Denny Siebert